28.03.2020

Momentane Situation:

Keine Routine Behandlungen. Wir werden alle nicht statt findenden Termine absagen. Bitte kontrollieren Sie Ihre Email und Mailbox!

Den Angaben der wissenschaftlichen Quellen gemäß hat sich jede Person mit der Wahrscheinlichkeit X mit dem Coronavirus angesteckt, die 15 Minuten im Abstand von weniger als 2 m mit einer Corona- infizierten Person Kontakt hatte. Ein Abstand von 1,5- 2m ist bei einer zahnärztlichen Behandlung nicht möglich.

 

Aktuell gibt es sehr deutliche Anweisungen für die Handhabung unserer Instrumente und Hygienevorschriften.

Normale Behandlungen sollen und können zur Zeit nicht statt finden.

Die Resourcen an Desinfektion und Hygieneartikeln sind knapp.

 

Schutzausrüstung fehlt weiterhin. Sie wird aber in den kommenden Tagen (Wochen?) erwartet.

 

Ältere Patienten, die mit über 60 Jahren der Risikogruppe angehören sowie Patienten mit Vorerkrankungen möchten wir ausdrücklich dazu raten, freiwillig von einer Behandlung Abstand zu nehmen.

 

Falls Sie Symptome einer Atemwegserkrankung so wie Schnupfen, Halsweh/Husten spüren, müssen Sie sich statt an uns an folgende Telefonnummer wenden: 116 117! Es sollen zentrale Zahnbehandlungsmöglichkeiten für Covid-Verdachtsfälle organisiert werden.

 

Neupatienten können bis auf Weiteres nicht angenommen werden.

 

 

Specials

29.03.2020
Telefon und Email /Falls Sie Symptome einer Atemwegserkrankung so wie Schnupfen, Halsweh/Husten spüren, müssen Sie sich statt an uns an folgende Telefonnummer wenden: 116 117! Es sollen zentrale Zahnbehandlungsmöglichkeiten für Covid-Verdachtsfälle organisiert werden.
29.03.2020
Den allgemeinen lokalen zahnärztlichen Notdienst für Feiertage und Wochenenden erreichen Sie über die KZV Berlin wie immer unter 89004 333
28.03.2020
Keine Routine Behandlungen. Wir werden alle nicht statt findenden Termine absagen. Bitte kontrollieren Sie Ihre Email und Mailbox!

 

Ihre Zahnärztin Dr. Irene Bennecke | Clayallee 177 | 14195 Berlin | 030 - 887 166 50 | buero@dr-bennecke.deZahnarzt Berlin