Lebenslauf

1977 geboren

 

1996 Abitur 

sowie

Beginn des Studiums der Zahnmedizin in Freiburg  i. Br.    

   

2002 Staatsexamen Zahnmedizin in Freiburg i. Br.

2003 Dissertation zum Dr. med. dent.; „Röntgenkephalometrische Analyse der Therapieergebnisse bei Headgearpatienten mit und ohne vorherige 7er Extraktion im Oberkiefer“ bei Prof. Dr. I. Jonas, Freiburg i.Br.

 

Beginn der assistenzzahnärztlichen Tätigkeit in einer kieferorthopädischen Praxis in Berlin

 

2004 Wechsel nach Schweden und zahnärztliche Tätigkeit im Öffentlichen Gesundheitssystem bei Folktandvården Örebro Läns Landsting.

 

Tätigkeitsschwerpunkte dort:

  • Allgemeine Erwachsenenzahnheilkunde,
  • Endodontie,
  • kl. Chirurgie,
  • Kinderzahnheilkunde incl. KFO (d.h. Ausführen der Therapie; Überwachung und Planung derselben jedoch weiterhin Aufgabe der Spezialisten/Fachzahnärzte),
  • Behandlung von Angstpatienten (Auszeichnung bekommen) ,
  • abnehmbare und festsitzende Prothetik sowie vollkeramische Restaurationen,
  • ästhetische Frontzahnaufbauten mit Composite,
  • Parodontologie in enger Zusammenarbeit mit den „Hygienisten“,
  • Alterszahnmedizin,
  • Ambulanz/Notdienst,
  • Verantwortung für medizinische Risikopatienten (Fortbildung am Universitätsklinikum Göteborg 2009)
  • CMD Patienten

 

2009 Einjährige assistenzzahnärztliche Tätigkeit/Ausbildung in der Abteilung Gnathologie des Spezialistenzentrums FTV Örebro/Schweden beim Spezialisten Ötdl Odont Dr Bertil Sundqvist;

Fortbildungsseminar in Jönköping, Ötdl Odont Dr Thomas Magnusson.

 

2010 Im Juni Wiederaufnahme der Tätigkeit in Deutschland, Praxis Zahnarzt Lars R. Mortensen in Ahlden /Aller.; neue Erfahrungen mit dem (Dioden-) Laser


2012 Eröffnung einer eigenen Praxis in Berlin

 

Besonderes Interessengebiet ist CMD, deren klinisches Erscheinungsbild und Behandlung nach "schwedischem Vorbild"

Specials

05.04.2020
Falls wir Ihren Termin ändern müssen benachrichtigen wir Sie! Bitte kontrollieren Sie Ihre Email und Mailbox! Behandlungsarten:
04.04.2020
Telefon und Email /Falls Sie Symptome einer Atemwegserkrankung so wie Schnupfen, Halsweh/Husten spüren, müssen Sie sich statt an uns an folgende Telefonnummer wenden: 116 117! Es sollen zentrale Zahnbehandlungsmöglichkeiten für Covid-Verdachtsfälle organisiert werden.
04.04.2020
Den allgemeinen lokalen zahnärztlichen Notdienst für Feiertage und Wochenenden erreichen Sie über die KZV Berlin wie immer unter 89004 333

 

Ihre Zahnärztin Dr. Irene Bennecke | Clayallee 177 | 14195 Berlin | 030 - 887 166 50 | buero@dr-bennecke.deZahnarzt Berlin